vielen Dank, dass Sie sich kurz Zeit nehmen diesen Beitrag zu lesen. Ich möchte hier gerne ein paar Worte verlieren warum die HSS diese Aktion gestartet hat.

Auf einer Informationsveranstaltung der BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) wurde sehr ausführlich darüber informiert, dass gerade der Mittelstand die größten Probleme hat, sich vor Angriffen aus dem Internet oder per E-Mail (Viren) zu schützen. Netzwerkstrukturen, Datenschutz und Datensicherheit sind für viele Unternehmer Fremdwörter.

Das liegt unter anderem daran, dass der Mittelstand ihre IT oft entweder durch eigene Mitarbeiter oder teilweise durch die Geschäftsleitung selber, wartet oder pflegt. Nach einer Umfrage, warum das so ist, stand als letzter Grund „wir haben nicht das Budget, um unser Netzwerk durch externe Dienstleister warten zu lassen“.

Als erster Grund stand dort „unser IT-Dienstleister ist nur für Neuinstallationen bzw. Netzwerkintegrationen zuständig. Das Überprüfen des Virenschutzes und der Datensicherung obliegt uns“. Irgendwo in der Mitte findet man dann die Aussage, dass es schwierig ist den richtigen IT-Dienstleister zu finden. Für viele Systemhäuser ist das Netzwerk mit einem Server und 5-10 Usern zu klein und uninteressant. Des Weiteren hört man auch, dass ein Systemhaus keine auf die Kundenbedürfnisse angepassten Dienstleistungen erbringt.

Diese Aussagen hat sich die HSS als Aufgabe gestellt um das zu ändern. Natürlich sucht auch die HSS das Netzwerk mit vielen Servern und vielen Usern.
Aber auch das Netzwerk mit fünf Usern gehört zum Mittelstand und damit auch zu unseren Kundenklientel. Ich möchte hiermit die Gelegenheit nutzen und Ihnen mein Unternehmen, die HSS, näher zu bringen.

Die HSS betreut seit 1996 Steuerberater, Rechtsanwälte sowie gewerbliche Netzwerke des Mittelstandes. Dieses macht die HSS in Verbindung mit einem langjährigen Strategiepartner. Die HSS betreut Netzwerke von Kunden, die mittlerweile seit 15 Jahren mit der HSS zusammen kooperieren.

Die HSS unterscheidet sich von anderen Dienstleistern dahin, dass sich die HSS in Ihr Unternehmen integriert. Kunden der HSS haben schon gesagt, dass man bei der HSS das Gefühl hat, dass sie sich als eine eigenständige Abteilung in Ihrem Unternehmen etabliert hat.

Diese Aussage kann jedoch nur funktionieren, wenn man mit seinem Kunden fest verwächst, ein wichtiger Bestandteil des Unternehmens wird und vor allen Dingen die Prozessabläufe in dem Unternehmen versteht. Nur so ist es möglich, dass man die IT für die jeweiligen Prozessabläufe optimieren kann.

Ich möchte Sie gerne näher kennen lernen und Ihnen deshalb ein Angebot unterbreiten. Mit dieser Aktion bekommen Sie die Möglichkeit, Ihr Netzwerk kostenlos überprüfen und analysieren zu lassen. Die HSS wird in einem ersten Schritt kostenlos ihr Netzwerk, Server, Firewall und Arbeitsplätze begutachten.

Sie bekommen dann von mir kostenlos eine Auswertung meiner Analyse. In einem zweiten Gespräch bekommen Sie die Analyse ausgehändigt und wenn Sie wollen, können wir gerne über das eine oder andere, was mir bei Ihnen aufgefallen ist, reden.

Nach unserem Gespräch können Sie dann in aller Ruhe sich die Analyse noch einmal durchlesen und sich darüber Gedanken machen, ob eventuell auch für Sie die HSS ein guter Partner werden könnte.

Weitere wichtige Informationen finden Sie hier auf dieser Internetseite. Gerne können Sie auch anrufen.

Diese Aktion der HSS ist für Sie absolut kostenlos. Es spricht also bei Bedarf Ihrerseits nichts dagegen Kontakt mit der HSS aufzunehmen. Sie haben nichts zu verlieren, sondern können nur gewinnen.


nehmen Sie die HSS in die Pflicht